Lars Reichow

„Willkommen in meiner Lieblingsstadt Seesen.“ Das ist nett gesagt, stimmt sicherlich nicht, aber glauben wir ihm mal. Nicht so dem „Irren Trump“, dessen Gehirn durch den Pony zerstört sei, nicht so dessen täglichen “Twitter-Dünnschiss-Zeichen“. Doch stimmen wir ein in...

Willi Astor in Seesen – berauschender Abend

Vor gutgelauntem, ausverkauftem Haus feierte Willi Astor das Kulturforum Seesen, gratulierte zum 30-jährigen Bestehen in seiner unverwechselbaren Wortverdreher- und Wortneuerfinder Art, die dem ganzen Saal ans Zwerchfell ging und immer wieder zu Lachsalven und...