Wann:
3. Mai 2020 um 20:00 – 22:00
2020-05-03T20:00:00+02:00
2020-05-03T22:00:00+02:00
Wo:
St.-Annen-Straße 30A
38723 Seesen
Deutschland

Mathias Richling

Vierzig Jahre Mathias Richling. Und in diesen 40 Jahren hat sich nicht nur der Künstler, sondern auch die Republik verändert. Die Bürger haben gelernt aufzumucken und von ihren demokratischen Rechten Gebrauch zu machen. Das Kabarett kann sich zugutehalten, dass es Steigbügelhalter war für die neue ungezügelte Diskussionsfreude. Vielleicht auch Stichwortgeber. Von der Dressur zur Hohen Schule. Und Mathias Richling geht ohnedies permanent der Gaul durch.

Das neue Programm, wie immer inszeniert von Günther Verdin, ist die spielerische und dennoch radikale, hochaktuelle Auseinandersetzung mit der deutschen und europäischen Wirklichkeit. Richling holt wieder das gesamte Polit-Personal von Regierung und Opposition, aber auch aus aller Welt auf die Bühne, stellt es zur Rede, dreht jedes Wort um, bis die Floskeln purzeln und die Hülsen sichtbar werden. Fiktion und Realität verschmelzen, und dieses brisante Gemisch entzündet ein Pointenfeuerwerk, bei dem der Bürger sich lauthals ins Fäustchen lachen darf.

 

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

 

 

Der Kartenvorverkauf startet am 06.Juni 2019. Karten können Sie über Reservix oder in Seesen bei der Buchhandlung Isabella Beier beziehen.